Videointerview mit Qbano

Flamingotalk

Videointerview
Flamingotalk mit Qbano

Jeder macht in Deutschrap einen auf Latino. Man hört mittlerweile so viel Spanisch, dass man fast meinen könnte, dass jeder zweite Rapper aus Mittel- bzw. Südamerika kommt. Wie gut, dass es auch noch echte Kubaner gibt und so haben wir uns mit Qbano darüber unterhalten, was er über Rapper mit schlechtem Spanisch hält.


Das könnte dich auch interessieren:

Interview mit Vokalmatador

Vokalmatador war schon in der Berliner Rapszene am Start, als du entweder noch Tapes gehört hast oder noch gar nicht auf der Welt warst. Heute, knapp 20 Jahre später, kannst du seine Songs aber auch in Soundcloud oder Spotify finden. Das Urgestein der Rapszene der Hauptstadt hat einiges erlebt, sodass wir über viele Themen sprechen konnten. Zum Beispiel wie war es damals bei der Sekte mit B-Tight und Sido? 

Interview mit Schälsick

Benyo und Fly, aus denen das Rapduo Schälsick besteht, legen in ihren Tracks vollkommen offen, wo sie herkommen. Das bezieht sich nicht nur auf den regionalen Ursprung, den sie oft genug zur Schau stellen, sondern auch auf den musikalischen. Man hört bei den Jungs sofort ihre Liebe für den Boombap und Golden Era Sound raus!

Interview mit MC Smook

Stundenlang habe ich mich auf das Interview mit MC Smook vorbereitet, doch dann kam alles anders als erwartet. Denn anstatt über die vorbereiteten Fragen zu quatschen, entlarvte sich MC Smook als bekennender Bietigheim-Bissingen Fan. Er hat sich nicht nur mit der dortigen Hip-Hop-Szene auseinandergesetzt, sondern auch sehr viel Props für sie übrig. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0