Artikel mit dem Tag "rin"



21. Dezember 2017
Walter Schilling hat das Jahr 2017 Revue passieren lassen und die Highlights des Jahres zusammengefasst.
03. September 2017
Autor: Walter Schilling Es war der 3. Juli 2015, der Rins Leben ein für alle Mal veränderte. Zu diesem Zeitpunkt rappte er noch im tiefsten Untergrund Bietigheim-Bissingens, in dem er heute noch aktiv ist. Am besagten Tag veröffentlichte er das Splitvideo Ljubav/Beichtstuhl, das heute etwas über 10.000 Klicks aufweist, doch in der Rapszene trotzdem großen Anklang fand. Plötzlich hatten ihn die Szene-Größen auf dem Schirm wie Casper, Falk Schacht, Live From Earth, LGoony oder Young Hurn,...
22. August 2017
Der Mittelfinger für jeden Rapper, der sich seinen Fans und der Presse anbiedert.
06. März 2017
Autor: Walter Schilling Hier und jetzt stellen wir euch die Bietigheimer Rapszene vor. Denn mitten im Schwabenländle gibt es eine kleine Stadt, die kaum mehr als 42.000 Einwohnern hat, aber dafür eine sehr aktive Rapszene. Die Musik selbst, ist dort unglaublich abwechslungsreich, denn jeder der dortigen Rapper hat einen ganz eigenen Rapstil. Hierbei ist anzumerken, dass Bietigheim kein Stuttgarter Stadtteil ist, was leider diverse Qualitätsmedien behaupten, sondern eine eigenständige Stadt.
19. Februar 2017
Rapericht
In Bietigheim-Bissingen leben zwar gerade mal 42.000 Menschen, trotzdem ist die dortige Rapszene unglaublich vital. Shindy, Bausa, Rin, Lucky Looks, oder Lia kommen von hier und bereichern die deutsche Rapszene mit ihren ganz eigenen Rapstilen. Mit ein Grund für diese Vielfalt ist Caz, der einigen von ihnen mit seinem Studio eine Heimat gegeben hat.
26. Januar 2017
Autor: Walter Schilling Foto: Screenshots via YouTube Diese Jungs haben ihr Debütalbum zwar noch nicht veröffentlicht, trotzdem ist jetzt schon sicher, dass sie 2017 für Furore sorgen werden. Die genannten Rapper sind allesamt jung, hungrig, innovativ und haben ganz besondere Merkmale, die sie von der Masse abheben. Nehmt euch den Artikel auch gerne 2018 nochmal zur Hand und ihr werdet erkennen, dass das hier sowas wie eine Glaskugel darstellt, in die wir nun blicken.
04. September 2016
Autor: Walter Schilling Die Reduktion der Qualität von Videoclips wird immer beliebter im Deutschrap. Deswegen gehe ich dem Ganzen etwas genauer auf den Grund und widme mich in diesem Teil von „Jeden Schilling wert“ dem VHS-Stil. Denn viele Künstler setzen mittlerweile auf Effekte, die auf ersten Blick den Anschein machen, als handele es sich hier um ein billiges low-Budget-Video. Dabei sind es oftmals junge, rebellische Künstler, die jeden Schilling wert sind.
15. August 2016
Beim Auftritt von Rin und Yung Hurn auf dem Splash offenbart sich ihr enormes Swaglevel. Denn von Wien bis nach Berlin (oder in diesem Fall Gräfenhainichen) sind dem keine Grenzen gesetzt und bringen die Kids überall zum Durchdrehen. In diesem Fall sogar auf der Hauptbühne, was für ihren ersten Auftritt auf einem Festival dieser Größe schon eine Besonderheit darstellt. In Anbetracht dessen, was für Songs die zwei in Petto haben und mit was für einer Energie sie diese performen, ist die...
24. Februar 2016
Autor: Walter Schilling Foto: Tara Setare Rin hat eine große Affinität für Mode, insbesondere für Streetwear und setzt sich daher leidenschaftlich damit auseinander. Gerade in seinem Splitvideo zu Ljubav/Beichtstuhl hat er das stilsicher zur Show gestellt, weswegen wir auch ein Mode-Interview mit ihm führten. Er bekam zehn verschiedene Rapvideos zu Gesicht, wo wir über ganz unterschiedliche Styles von Rappern sprachen. Chronologisch sortiert, fingen wir im Jahre 1989 an und endet mit...
31. Januar 2016
Autor: Walter Schilling Foto: Screenshot via Youtube Caz neues Mixtape 92 / 8 ist ein weiteres Kapitel seines musikalischen Werdegangs, das eine ganz neue Facette zum Vorschein gebracht hat. Während sich Ohne Künstliche Zusätze noch an eine traditionelle Rapformel hielt, die auf Karmasutra nur weiter ausgeführt wurde, steht 92 / 8 für sich. Auf keinem anderen Tape hat er so viel experimentiert wie hier und das Ergebnis lässt sich hören. Autotune trifft langsame, melodische Beats. Doch...