Artikel mit dem Tag "politik"



24. Januar 2019
Gerne kommt Verwirrung auf, wenn man über wsg spricht. Meint man nun wirschneidengold oder wirscheissengold? Wer ist wofür verantwortlich und sind beide die gleichen Institutionen? Sickless hat in unserem Interview ein wenig Licht ins Dunkel gebracht, während wir aber auch über die Definition von EPs philosophierten und über die baldige Tournee von Sickless sprachen.
18. Oktober 2016
Autor: Walter Schilling Kennt ihr diese Rapper, die wirklich etwas zu sagen haben? Ich meine aber nicht diese reinen Conscious Rapper, die ständig den Zeigefinger erheben, eher diese Künstler, die zwischen sinnlosem Heroismus und der Moralpredigt liegen. Genau dieses gesunde Zwischenstück ist Pyro One, der auch sein Album tatsächlich Dazwischen genannt hat, gelungen. Denn obwohl der gebürtige Berliner sehr politischen Rap macht, geht es dort nicht ausschließlich darum. Es geht auch um...
26. September 2016
Autor: Walter Schilling Nach dem Debütalbum ist vor dem Debütalbum. So hätte man die Situation von Goldroger beschreiben können, der mit Avrakadavra quasi sein zweites Debütalbum veröffentlicht. Was es damit ganz genau auf sich hat, erklärt der Dortmunder Rapper bei unserem Interview in Berlin höchstpersönlich. Dabei sprechen wir ausführlich sowohl über die Entstehung des Langspielers als auch über die verschiedenen inhaltlichen Themen des Albums. Was hat ihn inspiriert und wie hat...
09. September 2016
Autor: Walter Schilling Foto: Benzki Kobito ist ein politischer Mensch und schreibt deswegen auch dementsprechende Songtexte. Denn, wie er uns auch im Interview sagen wird, ist ihm eben „nicht alles egal“. Aber da er kein Politiker sondern Rapper ist, wird er in den nächsten Wochen sein Album Für einen Moment perfekt veröffentlichen. Das besondere an diesem Album ist, mit was für einer Art und Weise dort Rap mit Pop vermischt wird. Denn zum einen schafft Kobito es ganz ohne Kitsch...
03. Juli 2016
Autor: Walter Schilling Wir leben in einer Zeit, in der die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinandergeht, was sich unter anderem dadurch zeigt, dass hierzulande viele Arbeiter nur noch für die Gewinnmaximierung schuften - von der sie in der Regel keinen Anteil abbekommen. Gerade jetzt muss man den Mund aufmachen und Probleme ansprechen, über sie diskutieren und mit anpacken. Dabei dürfen wir auch gerne mal über den Tellerrand schauen und feststellen, dass unser Übel wie ein...
26. Juni 2016
Autor: Walter Schilling Hartz-IV bezeichnet die Grundsicherung, die einem Arbeitslosen ermöglichen soll, ein würdevolles Leben zu führen. Schließlich heißt es im Grundgesetz: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. So viel zur Theorie. In der Praxis werden die Arbeitslosen oftmals von der Agentur für Arbeit schikaniert, was darin endet, dass manche von ihnen Strafen von bis zu 240€ hinnehmen müssen. Was bleibt danach von der Würde übrig? Wie leben diese Menschen mit der...
09. Mai 2016
Foto: Franziska Holz Autor: Walter Schilling Die Rapcrew Neonschwarz gehört zu den politisch bewanderten in unserem Land, die sich auch fragen, wie es wohl weitergeht. Denn während Rassismus wieder salonfähig geworden ist, und zwar nicht nur in Deutschland sondern weltweit, fragen sie auf ihrem neuen Album grimmig: „Wer stand bereit, als der Mob getobt hat?“ - eine Anlehnung an die vielen brennenden Flüchtlingsheime. Doch sie belassen es nicht dabei, sondern stellen weitere Fragen und...
06. März 2016
Artikel: Walter Schilling Foto: Rob Vegas Am 13. März wird in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Diese drei Bundesländer haben eine große Gemeinsamkeit, auf die sie wohl hoffentlich nicht stolz sind: Die AfD wird den Hochrechnungen zufolge in alle drei Landtage einziehen. Laut manchen Prognosen wird sie in Baden-Württemberg womöglich fast so stark wie die SPD sein. Diese große Anzahl von Befürwortern der AfD stimmt nachdenklich, weswegen...