Artikel mit dem Tag "musik"



16. Januar 2018
Steve Jackson kann rappen, singen und macht das auch noch auf einem absolut hohem Niveau. Vor knapp einem Jahr hat er gemeinsam mit Sam Sillah für Furore gesorgt. Mittlerweile ist er aber solo unterwegs und spricht im Interview unter anderem darüber, wie es ist, alleine Musik zu machen, aber auch über Frauen und der dadurch entstehende Kummer.
20. Juni 2017
„Eigentlich wollte ich mit der Musik mein Geld verdienen, um langfristig gesehen Videos drehen zu können. Jetzt ist es aber so, dass ich durch die Videos das Rappen finanziere.“
08. Januar 2017
Flamingotalk
Was finden die an Klamotten bloß so geil? Die Omerta-Gang gibt hier und jetzt Antwort! Das Interview fand in der Pizzeria "Piccola Roma" statt. Der Chef hat uns dort anschließend auf eine Pizza und Gnocchi eingeladen, die wir jedem in und um Dortmund, Kampstr. 86-100 nur wärmstens empfehlen können. Unsere Geschmacksnerven wurden von diesem Geschenk nicht beeinträchtigt.
22. Mai 2016
Autor: Walter Schilling Lia ist wohl eine der umstrittensten Frauen im Deutschrap. Entweder feiert man sie für ihren ausgeprägten Narzissmus oder man hasst sie. Es gibt bei ihr nichts dazwischen. Dies zeigt ihre neuste Videosingle Pusher perfekt, denn die Kommentarfunktion auf YouTube läuft bei der immer gleichen Frage heiß, ob eine Frau sowas darf. Die Geister scheiden sich, wenn Lia Zeilen spuckt wie: „Er denkt an Titten, aber f***t nur seine Hand.“ Da sie diese Reaktion bei...
02. April 2016
Autor: Walter Schilling 2008 veröffentliche Beks sein Debütalbum Pop|Rap, in dem die beiden Genres Pop und Rap eine Symbiose eingehen. Die Beats auf diesem Album waren deutlich harmonischer als es in Deutschland zu diesem Zeitpunkt üblich war, weswegen die Bezeichnung Pop|Rap äußerst zutreffend ist. Genau diesen Sound entwickelte er auf dem Nachfolger Weinender Clown konsequent weiter und findet auf seinem letzten Album Nichts den bisherigen Höhepunkt. Auf jedem einzelnen dieser...
09. März 2016
Autor: Walter Schilling Obwohl sie nur von wenigen Hörern beachtet werden, gibt es sie: Deutsche Female MCs, die eine große Portion Skills und ebenso viel Verständnis für Kunst mitbringen. Daher fällt es ihnen nicht schwer, mit ihren männlichen Kollegen mitzuhalten. Da sie auch aus einer anderen Perspektive rappen, und zwar mit den Augen einer Frau, stellen sie eine wahre Bereicherung für den Hip Hop dar. Darum präsentiere ich euch in dieser Kolumne ein paar Damen, die zwar nicht viele...
21. Februar 2016
Autor: Walter Schilling Foto: Nico Wöhrle Tristan Brusch ist schon fast sein Leben lang Sänger und Songschreiber, der gleich nach dem Abitur mit seinem Album My Ivory Mind durch Europa tourte. Von da an hat er sein Leben der Musik gewidmet und so gut wie nie in einem Nine to Five Job gearbeitet. Er hat sich nie um eine Ausbildung oder ein Studium gekümmert, sondern voll und ganz auf die Musik konzentriert. Statt sich um seine Existenz sorgen zu machen - schließlich schon viele Menschen an...
18. Oktober 2015
David Floyds Gesicht kennt man nicht. Zumindest nicht aus seinen Videos, von Fotos, Konzerten oder vom Cover seiner Debüt-EP Plastikwelt. Der Newcomer aus Köln tut das aber nicht aus Kalkül oder wegen eines Marketingtricks, sondern aus einer Lebenseinstellung heraus. Wie vielleicht der Name von Plastikwelt vermuten lässt, verzichtet er auf eben diese Künstlichkeit oder wie er selber sagt: „Keine oberflächlichen Spielchen mitspielen.“ Dieser Musiker möchte seine Lieder in den...
27. September 2015
BB21 führte mit dem Plot ein Skypeinterview über die Entwicklung des Hip-Hops, Comics und warum ihr neues Album Interrobang heißt. Beim Plot muss man aufpassen, achtsam zuhören und zwischen den Zeilen lesen. Die vier Jungs aus Düsseldorf haben ein gesellschaftskritisches Album produziert, das sich aber selbst als Teil des Problems sieht. Statt allen anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben, rappt Elmäx auf dem Song Problem: „Ich weiß, ich bin das Problem, ich bin immer das...