Artikel mit dem Tag "köln"



24. Oktober 2018
Rap stagniert! Doch es gibt noch ein paar Rebellen, die sich lieber der Kunst widmen als dem schnellen Konsum und ihre eigene Vision nach vorne bringen. Osiriz33 gehört genau zu jenen, die mit voller Leidenschaft an einer eigenen Legacy arbeiten.
16. September 2018
Peti Free ist die selbsternannte letzte tighte Gang, die keinen Hehl daraus macht, dass sie mit seichtem Poprap nichts anfangen kann.
21. Januar 2018
Wer ist dieser junge und talentierte Rapper, der von Rooz, Manuellsen oder PA Sports gefeiert wird?
03. Juli 2017
„Dass man Menschen überhaupt so weit bringt, [dass sie Bleaching-Cremes nutzen,] ist für mich ein unwürdiger Akt.“
27. April 2017
Autor: Walter Schilling Benyo und Fly, aus denen das Rapduo Schälsick besteht, legen in ihren Tracks vollkommen offen, wo sie herkommen. Das bezieht sich nicht nur auf den regionalen Ursprung, den sie oft genug zur Schau stellen, sondern auch auf den musikalischen. Man hört bei den Jungs sofort ihre Liebe für den Boombap und Golden Era Sound raus! Bei all der Herzenswärme für die 1990er begeht Schälsick aber nicht den Fehler, dabei altbacken zu klingen und Altes einfach nur aufzuwärmen....
09. März 2017
Autor: Walter Schilling Foto: Schiko Kiosk, Standl, Späti oder auch Büdchen sind nur einige Namen für ein und denselben Ort. Der Rückzugspunkt, an dem man noch zu später Stunde sowohl sein Bier als auch das Klopapier bekommt. Hier wird man als Stammkunde noch persönlich begrüßt, denn oftmals erinnert sich der Verkäufer an dich. In Zeiten, in denen man an der Kasse meist nicht mal mehr die Zeit hat, um seine Einkäufe einzutüten, ist das ein wahrhaftiger Segen. Veedel Kaztro hat diesem...
09. Januar 2017
Autor: Walter Schilling Mo-Torres, Rap, Köln und der 1. FC sind nicht voneinander zu trennen. Das weiß man nicht erst seit dem Track Liebe deine Stadt, den der Köllner zusammen mit Cat Ballou und Lukas Podolski produziert hat, sondern spätestens seit seinem vier Jahre alten Debütalbum Ambivalenz. Schon dort konnte der aufmerksame Hörer die große Leidenschaft spüren, die er für seine Heimatstadt übrig hat. Aber während er auf der besagten LP noch eher wie ein Rohdiamant wirkte,...
12. November 2016
Autor: Walter Schilling Simon Grohé ist ein Geheimtipp für alle, die auf melodischen Rap stehen, denn er kann spitten, singen und zeigt dabei eine klare Haltung. Zwar handeln viele seiner Songs von einer Utopie, was ihm auch selbst klar ist, dennoch steht er zu seinen Werten und hofft, dass wir eines Tages doch noch in einer Welt leben können, in der jeder das bekommt, was er sich am meisten wünscht: Liebe. Wir skypten mit dem Rheinländer und unterhielten uns dabei über die verschiedenen...