Artikel mit dem Tag "F"



04. September 2016
Zack, da ist sie: Die erste Videosingle des zweiten Familienwappens von DJ Eule und DJ s.R. Dafür haben sie niemand geringeres als den guten alten Lakmann und R.U.F.F.K.I.D.D, ihrem 58-Muzik-Kollegen eingeladen. Durch die Graffitis, Cuts und Bars ohne Ende entsteht eine richtige Hip-Hop-Romantik. Eine Ode an die Kultur.
31. August 2016
Wer von euch kennt Joe Gerner? Er ist der Dienstälteste Schauspieler bei GZSZ, dessen unbändiger Hass auf die Familie Zimmermann bereits die ein oder andere Schandtat ausführen ließ. Ist der Song also eine Hommage an Joe Gerner? An den Hass? Vielleicht aber auch an das Leben selbst, das eben sowohl gute als auch schlechte Zeiten für jeden von uns bereit hält. Um diese Frage beantworten zu können, müsst ihr das Video unbedingt anschauen. Außerdem gibt es Fatoni, Plusmacher, Juse Ju und...
31. August 2016
Autor: Walter Schilling Das Duo T9 sagt über sich selbst, dass sie kein easy listening sei und beschreibt sich damit haargenau. Statt Musik zu produzieren, die leise im Hintergrund laufen kann und dabei niemanden stört, fordern DoZ9 (Rapper) und Torky (Produzent) ihre Hörer. Dafür sorgt vor allem DoZ9, der ein wahrer Wortakrobat ist und auch auf ihrer neuesten Platte R.I.F.F. jeden Beat spielend bezwingt. Anstatt Hooks zu schreiben, die man sofort mitrappen kann, was mittlerweile selbst im...
27. Dezember 2015
Wordsflysch sind mit ihrem Mob zurück! Schon vor zwei Jahren zeigten sie ihr erstes Lebenszeichen im Internet und veröffentlichten ein Video, in dem sie mit einem alten Ford Fiesta der dritten Generation posierten - inklusive Hello Kitty Aufkleber und einem Mann mit Kleid. Merkwürdigerweise kam danach aber nichts mehr von den vier Rappern (Zone, Mundraub, Dekzter und Dissythekid) aus Erfurt. Warum sie so lange Zeit nichts nachlegten, erklärt Mundraub im Interview: „ Wir haben nicht die...
10. Oktober 2015
Ruffiction schocken mit ihren Songs nicht nur deine Mutter. Auch die BPJM empfand, dass ihre Songs „menschenverachtende Darstellungen“ enthalten. Das wiederum sorgte dafür, dass zwei Gratisdownload-Alben indiziert worden sind. Doch die Band Ruffiction, bestehend aus Arbok 48, Crack Claus und Crystal F, bleiben provokant und überspitzt. Auf ihrem neusten Album Frieden sind Zeilen wie „Ich zünde den Joint an mit dem Brief von BPJM“ oder „Ich stopfe mir zehn Kilo Crack in eine einzige...